Arbeitsrecht und Beschäftigung

BEREICH PRIVATPERSONEN

Beratung zu Vertragsbedingungen, Änderung der Vertragsbedingungen, Kündigung, Arbeitszeitreduzierung und Erfüllung von Arbeitsverträgen.

  • Unterstützung bei Disziplinarverfahren gegen Arbeitnehmer.
  • Beratung und Verteidigung in Angelegenheiten mit dem spanischen Sozialversicherungssystem.
  • Verteidigung vor Gerichten bei den Angelegenheiten von Privatpersonen: Rechts- und Geldansprüche, Kündigungen, freiwillige Aufhebung des Arbeitsverhältnisses, Schutz grundlegender Rechte, Änderung der Bedingungen eines Arbeitsvertrages usw.
  • Vertretung bei Sozialgerichten bei Streitigkeiten mit Gewerbeaufsicht und Sozialversicherung.

BEREICH UNTERNEHMEN

  • Aushandlung von Tarif- und Unternehmensvereinigungen (außerbetriebliche oder außergesetzliche Vereinbarungen).
  • Unterstützung gegenüber Verhandlungskommissionen bei Vereinbarungen jeglicher Art (gesetzlich
    Und außergesetzlich) sowie der Kommissionen zur Auslegung und Umsetzung von Tarifverträgen.
  • Betriebsvereinbarungen (Kündigungen, Arbeitszeitverkürzungen, Vertragsauflösungen, Änderung der Vertragsbedingungen, Aufschub und Verzögerungen).
  • Beratung zur Änderung der Arbeitsorganisation.
  • Verteidigung vor Gerichten bei Unternehmensangelegenheiten: Tarifauseinandersetzungen, Verletzung von Tarifvereinbarungen usw.
  • Verfahren, wesentliche Änderungen der tariflichen Arbeitsbedingungen, Schutz der grundlegenden Rechte usw.
Ámbito colectivo

PERSONALMANAGEMENT 

  • Beratung zur Anstellung von Personal.
    Prüfung der Lohnstruktur gemäß der anwendbaren Tarifvereinbarung.
  • Erstellung von Lohnbelegen, Kursberichten, Unternehmenszertifikaten für Leistungen usw.
  • Beratung zu Sozialversicherungsbeiträgen und Lohnauswirkungen bei der Behandlung von ERE.
  • Vertretung gegenüber der Gewerbeaufsicht.
  • Umgang mit Sozialversicherungsbehörden, Arbeitsagenturen, Gewerbeaufsicht und anderen staatlichen Stellen.

VERMEIDUNG VON
ARBEITSRISIKEN

  • Rechtsberatung für die Vermeidung von Arbeitsrisiken.
  • Rechtliche Auslegung der Präventivmaßnahmen des Unternehmens und Analyse von Partnern und Unterauftragnehmern.
  • Allgemeine und spezifische Handlungen gegenüber der Gewerbeaufsicht.
  • Einreichen von Rechtsmittelbegründungen, förmlichen Beschwerden und Abhilfegesuchen.
  • Gerichtliche Verteidigung bei Verfahren hinsichtlich der Vermeidung von Arbeitsrisiken.
  • Erarbeitung rechtstechnischer Berichte zur Vermeidung von Arbeitsrisiken.
  • Beratung und Unterstützung bei schweren Arbeitsunfällen.

ETL Global in Spanien

Alle Büros der ETL Global Gruppe in Spanien.